Schwerpunkte

Nürtingen

Schützengilde wählt neuen Vorstand

07.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hohe Sanierungskosten – Sportlerehrungen

NÜRTINGEN (emb). In der Hauptversammlung der Nürtinger Schützengilde begrüßte Oberschützenmeister Fritz Fausel zahlreiche Mitglieder und hieß auch einige neue Mitglieder herzlich willkommen. Nach der Tagesordnung ging es um die Erfolge im Sportjahr 2013 und die Sportlerehrung, um die Rechenschaftsberichte der Vorstandschaft und um zukünftige Baumaßnahmen am Vereinsheim. Den Sportbericht trug Sportleiter Volker Baron vor und er zeigte auf, wie sich mit dem Auflageschießen eine neue Disziplin für die Senioren erfolgreich durchsetzt.

In der Leistungsgruppe der Schützen- und Altersklasse erreichten die Nürtinger mit Einzel- und Mannschaftsstarts bei den Württembergischen und Deutschen Meisterschaften im Gewehr- und Pistolenschießen wieder zahlreiche Spitzenplätze. 15 Schützen hatten mit 34 Starts an den Württembergischen in verschiedenen Gewehrdisziplinen teilgenommen, wovon Otto Weber, Albrecht Stark, Volker Baron, Max Baron und Lukas Deschler die erfolgreichsten waren.

Fünf Schützen qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften in München: Karl-Heinz Unterleiter, Otto Weber, Martin Zielonka, Volker Baron, Marco Baron.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen