Nürtingen

Schützengilde ehrt langjährige Mitglieder

17.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (emb). Die Schützengilde Nürtingen feierte ihr Königsschießen mit einigen Überraschungen. Rechtzeitig zum Familienfest konnte die Innenrenovierung des Vereinsheims fertiggestellt werden. Eine moderne elektronische Schießanlage im Luftgewehrstand wurde installiert, zudem wurden die Kleinkaliber-Stände erneuert. Für die Wettkämpfe in der kommenden Saison sind die Nürtinger nun bestens ausgestattet. Einige Unterstützung gab es dazu vom WSB, WSV und der Stadt, besonders aber auch von den Mitgliedern durch ihre tatkräftige Mithilfe und finanzielle Spenden.

Zum traditionellen Königsschießen hatte sich als Überraschungsgast Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich mit seiner Frau angesagt und nahm teil als interessierter Zuschauer am Adlerschießen. Oberschützenmeister Martin Zielonka nahm in seinem Beisein die Ehrungen langjähriger Mitglieder in der Schützengilde und im Deutschen Schützenbund vor. Mit Ehrennadeln und Urkunden wurden ausgezeichnet Lothar Thrandorf für 50 Jahre, Wilfried Kaup für 40 Jahre, Tobias Kemmner und Bastan Wagner für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Nürtingen