Schwerpunkte

Nürtingen

Schüler aus Oullins zu Gast

12.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Begegnungen und Freundschaft zwischen den Menschen sind die Basis für ein friedliches Zusammenleben in Europa. Deshalb ist es gut und wichtig, dass Sie hier sind“. Mit diesen Worten begrüßte Oberbürgermeister Otmar Heirich am Dienstag 19 Austauschschüler aus Oullins und ihre deutschen Gastgeber vom Max-Planck-Gymnasium im Nürtinger Rathaus. Acht Tage werden die Schüler in der Hölderlinstadt bleiben mit lehrreichem und spannendem Programm. Beim Besuch der Schokoladenfabrik Ritter in Waldenbuch verstehen sich die deutschen und französischen Schüler bestimmt noch ohne Worte, doch im anschließenden Unterricht wird es dann ernst. Im Lauf der Woche gibt’s Lernen und Ausflüge immer im Wechsel, unter anderem fahren die Schüler nach Ulm und Laichingen sowie nach Stuttgart ins Mercedes-Benz-Museum. Den krönenden Abschluss macht am kommenden Montag eine Stadtführung mit Stadtrallye in Nürtingen. Bei der Abschlussparty ist zuletzt noch einmal viel Raum für Begegnungen und neue Freundschaften. nt

Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen