Schwerpunkte

Nürtingen

Schottland in sechs Tagen

24.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der TG Lauftreff fuhr durch den Norden der britischen Insel

NÜRTINGEN (ms). Speziell für Betreuer organisiert der Lauftreff der Turngemeinschaft Nürtingen in jedem Jahr größere Reisen. Diesmal war Schottland das Ziel. Mit der Fähre ging es von Amsterdam über Nacht nach Newcastle. Die meisten der Reisenden fanden trotz leichtem Seegang noch ausreichend Schlaf in den Kabinen. Auf dem Weg nach Glasgow, der ersten Station, machten die Nürtinger im ehemaligen Heiratsparadies „Gretna Green“ halt.

Durch Glasgow wurden die Besucher von einem deutschsprachigen Fremdenführer begleitet. Interessante Informationen gab es über die Entwicklung der ehemaligen Industriestadt mit bedeutender Schwerindustrie. Nach dem Zweiten Weltkrieg sei Glasgow in die Rezession geraten, in der Stahlhütten und Werften reihenweise schlossen. Mit dem Ausbau der touristischen Infrastruktur und vielen kulturellen Highlights habe sich Glasgow inzwischen zur größten modernen Metropole Schottlands gemausert und sei 1990 sogar zur Kulturhauptstadt ernannt worden.

Nessie ließ sich nicht blicken


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen