Schwerpunkte

Nürtingen

Schon nach einer Woche wie eine große Familie

11.08.2006 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Internationale Jugendbegegnungen mit vier Nationen in der Kinderkulturwerkstatt: alles dreht sich um traditionelle Baukunst

NÜRTINGEN. Natalie aus Wales hält Klopfholz und Beitel in den Händen und bearbeitet einen Holzstamm. Er soll einmal eine Sitzgelegenheit an der Kinderkulturwerkstatt geben. Die Waliserin ist nur eine von 16 jungen Leuten zwischen 16 und 18 Jahren, die zurzeit im Rahmen einer internationalen Jugendbegegnung zu Gast in Nürtingen sind.

An der Kinderkulturwerkstatt (Kikuwe), wo gerade das alte Fabrikationsgebäude der Seegrasspinnerei restauriert wird, finden sie viele Aufgaben. Fünf Stunden am Tag wird gearbeitet, der Rest der Zeit steht den jungen Leuten zur Verfügung, um ihr Gastland kennenzulernen.

Die Jugendlichen kommen aus verschiedenen EU-Ländern, aus Frankreich, Belgien, Estland und dem britischen Wales. Ihre Betreuerin Lena Baack ist mit 21 Jahren nicht viel älter als ihre Schützlinge. Die Hamburger Studentin der Kulturwissenschaften macht die Arbeit ehrenamtlich, aus Spaß, wie sie sagt, in ihren Semesterferien. Außer Baack, die alles koordiniert, hat die Gruppe vier weitere Betreuer, aus jedem Land einen.

Zusammengeführt hat alle Beteiligten der Stuttgarter Verein Internationale Begegnungen in Gemeinschaftsdiensten, kurz IBG. Für die Teilnahme konnten sich die Jugendlichen in ihrem Heimatland bewerben. Während der zwei Wochen, die sie in Nürtingen sind, erhalten sie freie Kost und Logis und sonst nichts.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen