Nürtingen

Schöner Erlös beim Adventsmarkt

25.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Fröhlich, nachhaltig und ausgesprochen erfolgreich“, so lautete mit wenigen Worten das Fazit beim siebten Adventsflohmarkt im ökumenischen Gemeindehaus K2O in Oberensingen. Die Idee, dass man Advents- und Weihnachtsdeko spenden kann, die man nicht mehr braucht und andere können sie gegen kleines Geld kaufen, kommt gut an. Das inzwischen sechsköpfige Team um die Initiatorinnen Gabi Jahn und Gabriele Leuser-Vorbrugg verzeichnet jedes Jahr mehr Spenden und noch mehr Abnehmer. Es hat sich herumgesprochen, dass es bei diesem Markt nicht nur vielfältige, schöne Dinge günstig zu kaufen gibt, sondern dass dies auch ein Ort der Begegnung ist. Bei Kaffee, Kuchen, Punsch und Glühwein kommen unterschiedlichste Menschen miteinander in Kontakt und ins Gespräch. Der Erlös von sage und schreibe 1139 Euro kommt dieses Jahr der Caritas Kinderstiftung zugute für ihre Aktion „Zeichen setzen gegen Kinderarmut“. Die übrig gebliebenen Sachspenden werden weitergegeben an verschiedene Diakonieläden im Umkreis, die sich sehr darüber freuen. Manche Läden warten bereits darauf und haben die künftige „Adventsecke“ schon freigeräumt. Viel Arbeit, aber ebenso viel Freude macht dieses Erfolgsmodell der Nachhaltigkeit. pm

Nürtingen