Schwerpunkte

Nürtingen

Schlüsselübergabe an der JWS

03.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schlüsselübergabe an der JWS

Die Schüler der diesjährigen Abschlussklasse der Johannes-Wagner-Schule überreichten neulich symbolisch den Schlüssel zu einem von ihnen gebauten Spielhaus an die Kinder des zur Schule gehörenden Kindergartens. Die Schüler selbst hatten im Rahmen ihres Abschlussprojektes die Idee, den sozialen Grundgedanken der Schule zu verarbeiten und einen zugewachsenen Hügel auf dem Areal des Kindergartens in eine nutzbare Spielfläche zu verwandeln. Am Anfang war ich nicht so sehr davon überzeugt, aber nach einiger Zeit stellte sich heraus, dass die Arbeit der Schüler Hand und Fuß hat und erfolgreich sein wird, sagte der betreuende Lehrer Adolf Geißler während der Präsentation. Diese wurde von den Schülern selbst anhand einer Power-Point-Präsentation geleitet. Das Arbeiten mit dem Computer ist für die Schüler selbstverständlich. Schon während der Arbeit am Projekt führten sie Tagebuch und stellten dieses als PDF-Datei auf der schulinternen Plattform zur Verfügung. Der handwerkliche Teil des Projektes wurde von Michael Jilg übernommen, dem Techniklehrer der Schule. In Teamarbeit machten die Schüler die Fläche bebaubar und stellten das geplante Spielhaus auf. Der symbolische Schlüssel zu diesem wurde jetzt an die Kinder übergeben, die das Haus nutzen können. svp


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen