Schwerpunkte

Nürtingen

„Schließen Sie Frieden mit dem Giersch!“

13.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Markus Strauß informiert über Wildpflanzen

Ein Plädoyer für Waldpflanzen und ein neues Bewusstsein für Qualität beim Essen sind die Botschaften von Dr. Markus Strauß. Der Dozent an der Weiterbildungsakademie der HfWU informierte über die Waldpflanzen als Heil- und Nahrungsmittel. Die Buchhandlung Zimmermann hatte den Abend gemeinsam mit dem HfWU-Hochschulbund veranstaltet.

Nicht nur zurück zur Natur fordert Strauß: Zurück in den Wald lautet seine Devise.  HfWU/üke
Nicht nur zurück zur Natur fordert Strauß: Zurück in den Wald lautet seine Devise. HfWU/üke

NÜRTINGEN (hfwu/üke). Strauß geht weit zurück in die Menschheitsgeschichte, um zu begründen, weshalb Wildpflanzen bis heute in der Ernährung eine größere Rolle spielen sollten. Seit 2,7 Millionen Jahren kümmert sich die Menschheit um ihre Ernährung. Das Sammeln spielte dabei bei der Nahrungssuche eine wichtigere Rolle als das Jagen: „Sammeln ist eine sichere Bank. Tiere können wegrennen, Pflanzen nicht“. Der Vegetarier Strauß hat nichts gegen Fleischverzehr, er sieht aber die pflanzliche Variante als die nachhaltigere Lösung. Das Sammeln von essbaren Pflanzen habe in der Menschheitsgeschichte an Bedeutung verloren. Jäger und Sammler seien zunächst Bauern, später Arbeiter und heute Angestellte geworden. In dieser verkürzten Formel fasst Strauß den Weg unserer Gesellschaften aus dem Neolithikum über die Industrialisierung bis zur heutigen digitalen Welt zusammen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Nürtingen