Anzeige

Nürtingen

Schlichte Töne sind die Farben des Winters

29.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schlichte Töne sind die Farben des Winters

Accessoires wie Seiden- und Kaschmirschals oder Handtaschen aus Fell und Leder sind in der Herbst- und Wintersaison ein Muss zu jedem Kleidungsstil diesen Tipp gab Gisela Gall am Donnerstag den Zuschauern, die ihre Modenschau in den Räumen von Kosmetik & Mode, Gisela Gall besuchten. Schlichte Farben wie schwarz, braun, beige und grau werden zum Beispiel mit einem knalligen roten Gürtel kombiniert, der das Ganze aufpeppt, so Gall. Auch auf Leggins unter Röcken und Kleidern, auf Ballerinen oder elegante Stiefel sollte man diesen Herbst nicht verzichten. Außerdem dürfen Accessoires oder Schuhe aus Lack auf keinen Fall fehlen. Elegantes und Sportliches kann ohne Weiteres kombiniert werden. Lässige Strickjacken und Kaschmir gehören zum kommenden Herbst dazu, sagt Gall. Im Trend liegen luftigen Pullover von Laurel und Stretch-Blusen von Steffen Schraut, in die man sich laut Gall hineinessen kann. Die Models führten Mode der Firmen Bonnie, Laurel und Steffen Schraut vor. Links im Bild ein eleganter Goldmantel von Steffen Schraut zu einer Seidenjerseybluse und einer Röhrenjeans. Rechts eine Lederjacke zu einem Seidenrock von Laurel. lila, Fotos: Wezel


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Nürtingen