Schwerpunkte

Nürtingen

Schlecker schließt sechs Filialen

15.03.2012 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Nürtingen drei Geschäfte betroffen ?

Auf der Liste der Filialen der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker, die geschlossen werden sollen, stehen auch sechs Geschäfte in unserem Verbreitungsgebiet. Davon alleine drei in Nürtingen: Beide Filialen in der Innenstadt, in der Passage 33 und auch im Nagelhaus, werden ebenso wie die Filiale in Neckarhausen in der Nürtinger Straße demnach aufgegeben. Betroffen sind außerdem die Niederlassungen in Neckartenzlingen in der Planstraße, in Aichtal-Neuenhaus in der Häfnerstraße und in Wendlingen in der Unterboihinger Straße. Die insgesamt 40-seitige Liste mit bundesweit über 2000 betroffenen Läden war am gestrigen Mittwoch auf der Internetseite des Unternehmens veröffentlicht worden.

Zwar wurde bis gestern zwischen dem Gesamtbetriebsrat und dem Insolvenzverwalter noch über einzelne Filialen verhandelt, doch laut Carola Groß vom Verdi-Bezirk Fils-Neckar-Alb hat sich im hiesigen Raum nichts mehr geändert.

Wie viele Mitarbeiter, überwiegend sind es Frauen, von den Schließungen betroffen sind, könne sie derzeit noch nicht sagen. Über einen Sozialplan werde in den nächsten Tagen verhandelt. In die Sozialauswahl würden alle Mitarbeiter des Unternehmens einbezogen, nicht nur die in den geschlossenen Filialen, erläutert die Gewerkschaftssekretärin. Laut Zeitplan sollen die Schließungen zum 24. März erfolgen, also bereits kommende Woche.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Nürtingen