Schwerpunkte

Nürtingen

Schlaitdorfer Konfis spenden für Tafelladen

24.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bereits zum sechsten Mal waren die Schlaitdorfer Konfirmanden dieses Jahr mit dem Leiterwagen zur Erntedank-Sammlung in ihrem Ort unterwegs. Schon Wochen vorher hatten sie Maiskolben getrocknet und mit einem kleinen Erntedank-Gruß an jeder Haustür geklingelt. Der Lohn war enorm, die Leiterwagen waren am Schluss gefüllt mit Büchsen, Seifen, Zahnpasta, Nudeln, Süßigkeiten, Mehl, Zucker, Nüssen, Obst, Gemüse, mindestens acht Zentnern Kartoffeln und noch vielem mehr. Mehrere Mitarbeiter des Tafelladens sind dann mit gleich zwei Bussen nach Schlaitdorf gefahren, um den Erntedanksegen abzuholen. Dazu kamen noch 1000 Euro, die die Konfirmanden mit ihrem Pfarrer Ernst Herrmann (rechts) dieser Tage dem Nürtinger Tafelladen spendeten. Die Marktleiterin Bettina Reeb (links) freute sich natürlich sehr. „Da wir immer auf Spenden angewiesen sind, sind wir für die Spende der Schlaitdorfer Konfirmanden sehr dankbar“. jh

Nürtingen