Schwerpunkte

Nürtingen

Schillerplatz soll für Busse tabu bleiben

04.02.2016 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Empfehlung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses an den Gemeinderat – Standorte künftiger Haltestellen noch nicht geklärt

Der Nürtinger Schillerplatz soll für die Überfahrt von Bussen gesperrt bleiben. So lautet am Dienstagabend die mehrheitliche Beschlussempfehlung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses für den Gemeinderat, der darüber in drei Wochen beschließen soll. Die Ausgestaltung von Bushaltestellen in der Frickenhäuser Straße und in der Bahnhofstraße blieb noch offen.

Von der Frickenhäuser Straße kommend müssen Busse jetzt noch eine Schleife fahren, damit der Schillerplatz (links) frei bleibt. Foto: Holzwarth
Von der Frickenhäuser Straße kommend müssen Busse jetzt noch eine Schleife fahren, damit der Schillerplatz (links) frei bleibt. Foto: Holzwarth

NÜRTNGEN. Die Entscheidung fiel relativ knapp aus, war doch den Vertretern der Nürtinger Liste/Grüne (NL) und der Fraktion Liberale-Aktive Bürger-FWV wichtig, dass Schillerplatz und Fußgängerzone möglichst direkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Ihnen geht es vor allem auch um Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind. Dagegen stand die Argumentation der Stadtverwaltung, die seit Mitte des Jahres 2013 zunächst als Versuch eingerichtete Sperrung habe die Aufenthaltsqualität auf dem Schillerplatz wesentlich verbessert und eröffne Möglichkeiten, den Platz weiter aufzuwerten. Zuvor waren es nicht nur Busse, auch private Pkw befuhren in zunehmender Zahl den Schillerplatz, wenn auch widerrechtlich. Eine Mehrheit des Ausschusses aus Freien Wählern, SPD und CDU schloss sich der Auffassung der Verwaltung an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Nürtingen