Nürtingen

Schillerplatz: Mehr Aufenthaltsqualität

23.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU-Gemeinderatsfraktion für die Erhaltung eines möglichst großen Baumbestandes

Die Sanierung des Schillerplatzes, vom Gemeinderat vor etlichen Wochen beschlossen, wird zunehmend kontrovers diskutiert. Die Diskussion nimmt die CDU zum Anlass, darzulegen, dass auch die Fraktion um Dr. Matthias Hiller für die Erhaltung eines möglichst großen Baumbestandes ist.

NÜRTINGEN (pm). „Immer wieder wird die Attraktivierung der Innenstadt angesprochen“, so Dr. Matthias Hiller. Auf Antrag seiner Fraktion werde seit Beginn dieses Jahres bei fast jeder Gemeinderatssitzung über mögliche Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung der Innenstadt beraten. „Dieser Antrag war darauf gerichtet, dass man zum einen in einer öffentlichen Sitzung über die aktuellen Entwicklungen informiert. Zum andern war die Initiative der CDU als Maßnahme gedacht, um Bewegung in die Belebung der Innenstadt zu bringen“, so Dr. Hiller in der Pressemitteilung. Nach Ansicht der CDU müssen hierzu sowohl die Eigentümer als auch die Stadt einen Beitrag leisten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen

„Es besteht erheblicher Nachholbedarf“

Viele Menschen sind besorgt wegen steigender Mieten und knappem bezahlbaren Wohnraum – Interview mit HfWU-Professor Markus Mändle

Bezahlbarer Wohnraum ist zu einem der zentralen Themen unserer Zeit geworden. Die Mieten sind hoch, das Bauland knapp und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen