Schwerpunkte

Nürtingen

Schiller machte wieder deutlich das Rennen

20.04.2007 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nichts Neues beim Deutsch-Abitur: Die meisten Prüflinge griffen zu Kabale und Liebe und Fontanes Effi Briest

NÜRTINGEN. Die Abiturprüfung legt man zum Glück nur einmal ab. Das gilt zumindest für die meisten. Sonst hätte es in diesem Jahr wieder einige Déjà-vu-Erlebnisse gegeben. Wie im letzten Jahr wurde gestern zum Start der schriftlichen Prüfungen beim zentralen Deutschaufsatz eine Aufgabe zum ersten Akt aus Friedrich Schillers Kabale und Liebe kredenzt. Prompt griffen von den 501 angehenden Abiturienten an den Gymnasien in und um Nürtingen 282 in den gegebenen fünfeinhalb Stunden zu dem alten Bekannten. So ist das eben mit den Schwerpunktthemen. Auch die zweite der fünf Aufgaben holten die Verantwortlichen aus der Mottenkiste: Theodor Fontanes Effi Briest klang für 62 Schüler der allgemeinbildenden Gymnasien verlockend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen