Schwerpunkte

Nürtingen

Sanierung der Orgel auf dem Nürtinger Waldfriedhof: Vom Nager-Hotel zum Klangerlebnis

10.05.2021 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der 23-jährige Lukas Degler bringt die Orgel auf dem Nürtinger Waldfriedhof wieder auf Vordermann

Die Orgel in der Aussegnungshalle des Nürtinger Waldfriedhofs hat lange Zeit aus dem letzten Loch gepfiffen. Lukas Degler hat ihr zum alten Klang verholfen. Dafür hat der Orgelbauer nicht nur ein gutes Gehör gebraucht. Der Job ist auch nichts für Leute mit Höhenangst und Ekel vor toten Nagern.

Im Innern der Orgel prüft Lukas Degler jede einzelne der Pfeifen – auch mit dem Mund.  Fotos: Just
Im Innern der Orgel prüft Lukas Degler jede einzelne der Pfeifen – auch mit dem Mund. Fotos: Just

NÜRTINGEN. „Jessi, spiel mal bitte Heinrich zwei“, ruft Lukas Degler seiner Kollegin aus dem Innern der Orgel zu. Jessica Mayer sitzt unten am Spieltisch und drückt eine Taste. Ein lauter Ton schallt durch die Aussegnungshalle. Ein Ton, der Lukas Degler gar nicht gefällt. „Daran hab ich gestern schon eine ganze Weile rumgemacht“, sagt er etwas unzufrieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen