Schwerpunkte

Nürtingen

Sandsteinmauer in Nürtingen wird neue Heimat für Tiere und Pflanzen

10.08.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Kelterberg in Oberensingen wird über den Sommer an einer Sandsteinmauer gearbeitet – mit dem Bagger und von Hand.

NÜRTINGEN. Seit dem Frühjahr werden auf beiden Seiten eines Fußwegs in Oberensingen, der von der Straße Am Kelterberg ins Gebiet Grubberg führt, Trockenmauern wiederhergestellt. Nach einer vierwöchigen Unterbrechung der Baustelle im Juni blieb der Weg wegen Stolper- und Unfallgefahr gesperrt und bleibt es auch bis zum Ende der Sanierung, mit der die Stadt im September rechnet – vorausgesetzt Krankheitsfälle machen den Planungen keinen Strich durch die Rechnung. Grund für die Sanierung ist laut Stadt der Verfall der Trockenmauer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit