Schwerpunkte

Nürtingen

Sancta Nox mit RasgaRasga in der Nürtinger Stadthalle

27.12.2019 05:30, Von Daniel Jüptner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

RasgaRasga sorgt für volles Haus beim „Sancta Nox“ in der Nürtinger Stadthalle K3N

Seit Jahren gilt „Sancta Nox“ als fester Termin in Nürtingen – immer in der Nacht vor Heiligabend. Dann nämlich, wenn sich viele Weggezogene als Heimkehrer zu Weihnachten wieder in Nürtingen einfinden, laden RasgaRasga zu ihrem Konzertabend ein. So weit die Tradition.

Musiker durch und durch: Jonas Krause spielt Geige und Posaune, Lukas Fischer Trompete, Posaune und das seltene Bellfront, Felix Kuthe Schlagzeug, Franziska Schuster begeistert am Akkordeon und mit ihrem Gesang, Gregor Brändle am Bass und Benedikt Fischer an Gitarre und Banjo (von links).  Foto: Jüptner
Musiker durch und durch: Jonas Krause spielt Geige und Posaune, Lukas Fischer Trompete, Posaune und das seltene Bellfront, Felix Kuthe Schlagzeug, Franziska Schuster begeistert am Akkordeon und mit ihrem Gesang, Gregor Brändle am Bass und Benedikt Fischer an Gitarre und Banjo (von links). Foto: Jüptner

NÜRTINGEN. Nur platzten die anfängliche „Silberburg“ oder das „Provisorium“ schnell aus allen Nähten, ebenso die zuletzt als Veranstaltungsstätte gewählte Kreuzkirche. Zum ersten Mal nun fand der musikalische Leckerbissen daher am vergangenen Montag in der Nürtinger Stadthalle K3N statt – und bescherte auch da wieder ein absolut volles Haus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen