Schwerpunkte

Nürtingen

Sängerkranz unterwegs

28.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (hk). Jüngst trafen sich die Mitglieder des Sängerkranzes Nürtingen mit deren Angehörigen und Freunden des Vereins zum traditionellen Familienausflug. Mit einem bequemen Fernreisebus fuhr die Reisegruppe über die Autobahn nach Stein am Rhein, dem Ende der ersten Etappe. Da die Stadt noch im Morgenschlaf lag, konnte man ungestört die sehenswerte Innenstadt mit ihren schön bemalten und beschrifteten Hausfassaden und den vielen Erkern besichtigen. An der Schiffsanlegestelle am Rhein wartete anschließend ein Ausflugsschiff, welches die Ausflügler zur Insel Reichenau brachte.

Dort angekommen wartete bereits wieder der Bus, in den nun auch ein Reiseführer mit einstieg. Die Reichenau ist eine Insel, nicht wie oft angenommen eine Halbinsel, da der Zufahrtsweg vom Festland aus einem künstlich aufgeschütteten Damm besteht, wurde zuerst klargestellt. Der Haupterwerb besteht überwiegend aus dem Gemüseanbau, wovon riesige Gewächshäuser und großflächige Freilandanlagen zeugen. Von einer Terrasse, dem höchsten Punkt der Insel, hat man einen schönen Ausblick auf den Gnadensee, durch den der Rhein fließt, bevor er sich vom Bodensee verabschiedet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Nürtingen