Nürtingen

Sänger werden noch gesucht

25.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores Hardt

NT-HARDT (pm). Kürzlich konnte der Vorstand des Gemischten Chors Hardt, Manfred Schäfer, in der Gemeindehalle 30 stimmberechtigte Mitglieder sowie Ortsvorsteher Bernd Schwartz und Chorleiter Lubos Ihring herzlich begrüßen. Nach Begrüßung und Ansprache des Zweiten Vorstands Eberhard Müller und der Schweigeminute für den 2018 verstorbenen Walter Schäfer ließ Schriftführerin Ursula Schwarz kurz die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren.

Sie skizzierte sowohl die Arbeit im Ausschuss als auch die Höhepunkte des Vereins- und Konzertgeschehens im vergangenen Jahr. Es wurde ein Kirchenkonzert in Bernhausen gegeben, auf dem Friedhof in Hardt wurde ein Urnengrabfeld mit der Statue „Versöhnung“ des Steinmetzes Alfred Jüttner eingeweiht. Weitere Auftritte waren am Seniorennachmittag in der Halle in Hardt, die Begleitung der Totengedenkfeier am Totensonntag in der Friedenskirche und das Adventssingen vor dem Rathaus. Auch auf einen gelungenen gemeinsamen Ausflug wurde zurückgeblickt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen