Schwerpunkte

Nürtingen

Ruoff-Schule spendet 1000 Euro für Childfund

04.02.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Überschuss von 1000 Euro, den die Schülerinnen und Schüler der Fritz-Ruoff-Schule beim Weihnachtsmarkt erwirtschafteten, geht jetzt an ein Schulprojekt des Kinderhilfswerks Childfund in Sambia. Das Projekt verbessert das Angebot an zehn Grundschulen in den Distrikten Chibombo und Kafue. Viele verschiedene Angebote und Aktivitäten beim Weihnachtsmarkt ließen das Geld in der Kasse klingeln und machten auch dem hauswirtschaftlichen- und ernährungswissenschaftlichen Zug der Schule alle Ehre. Beim Fotoshooting übten sich zudem zukünftige Models im Verkleiden und Posen, angehende Popstars präsentierten sich beim Karaoke. Auch an der Tombola der Klasse 11 des agrarwissenschaftlichen Gymnasiums kam niemand vorbei. Am Stand der SMV fanden Kugelschreiber und Bleistifte mit dem Aufdruck „Fritz-Ruoff-Schule hilft“ reißenden Absatz. Biluge Mushegera, Mitarbeiterin von Childfund, informierte beim Weihnachtsmarkt der Fritz-Ruoff-Schule über ihre Arbeit (Bild) und war beeindruckt vom Engagement der Schüler. pm

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit