Schwerpunkte

Nürtingen

Rüdesheim und Loreley

06.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-REUDERN (pm). Der Musikverein hatte dieser Tage seine fördernden Mitglieder zu einem Tagesausflug in den Rheingau eingeladen. Ehrenvorsitzender Gerhard Besemer als Organisator begrüßte über vierzig Teilnehmer.

Über Heidelberg und Mainz war am frühen Vormittag Rüdesheim erreicht. Zunächst ging es hinauf zum Niederwalddenkmal, welches die Wiedererrichtung des deutschen Kaiserreiches nach dem deutsch-französischen Krieg 1870/71 symbolisiert. Hauptfigur des mächtigen 38 Meter hohen Bauwerkes ist die Germania mit der Kaiserkrone in der erhobenen rechten und dem Reichsschwert in der linken Hand. Das Denkmal, fertiggestellt 1883, feiert dieses Jahr den 125. Geburtstag. An dessen Fuße stehend bietet sich von dort aus ein herrlicher Panoramablick auf die Rüdesheimer Altstadt, auf den silberglänzenden Rhein mit seinen grünen Inseln und auf die Weite des Rheintals.

Ein längerer Aufenthalt galt anschließend der am romantischen Flusslauf liegenden Stadt Rüdesheim. Lebendige Historie begleitet den Besucher durch lauschige Gassen, vorbei an alten Adelshöfen und Fachwerkjuwelen. Die Präsenz des bekannten Rheingauer Weines ist an vielen Ecken spürbar und prägt die Stadt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Nürtingen