Anzeige

Nürtingen

Romanik ohne Römer

02.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(bg) Barock? Gotik? Rokoko? So ein altes Bauwerk kann Rätsel aufgeben, wenn man davorsteht. Vor allem Kirchen, an denen zum einen jahrzehnte- bis jahrhundertelang gebaut wurde, und die dann im Lauf der Jahrhunderte immer wieder umgebaut wurden, präsentieren sich mitunter als chaotische Stilmixturen.

An dieser Stelle soll ein wenig Licht ins Dunkel der Baustile gebracht werden. Heute: wie erkenne ich ein romanisches Bauwerk. Nachdem die Völker nach ihren großen Wanderungen wieder sesshaft geworden waren, besannen sie sich darauf, wie einst die alten Römer gebaut hatten. In den Klöstern wurde das Wissen der Antike gesammelt und demzufolge auch nach Art der Römer gebaut – nur nicht ganz so elegant. Ab dem Jahr 1000 etwa spricht man von Romanik, was davor gebaut wurde, steht kaum noch, heißt Vorromanik und wirkt oft ziemlich trutzig, auch Kirchen sehen aus wie Festungen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen