Schwerpunkte

Nürtingen

Rohrpost

18.11.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(psa) Heute muss alles blitzschnell gehen: E-Mails landen direkt auf dem Handy, Fotos aktueller Ereignisse werden direkt von der Kamera ins Internet hochgeladen. Eilmeldungen laufen bereits über den Ticker, während die berichteten Ereignisse noch im Gange sind. Wäre es da nicht toll, auch Gegenstände im Eiltempo zu verschicken?

Das ist ein alter Hut. Lange vor dem digitalen Zeitalter begann der Blitzversand von Daten: per Rohrpost. Heute vor genau 145 Jahren ging die erste deutsche Fernrohrpost ans Netz. Die „Pneumatische Depeschenbeförderung“ in Berlin nahm am 18. November 1865 ihren Betrieb auf. Die Einrichtung war, wie ähnliche Anlagen in London und Paris, dazu gedacht, Börsenmeldungen möglichst schnell zum nächsten Telegrafenamt zu befördern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen