Nürtingen

Richtfest für Albert-Schäffle-Schule

20.11.2018 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Errichtung des Ersatzbaus auf dem Nürtinger Säer liegt bestens im Zeitplan – Einzug im Frühjahr 2020 geplant

Anfang Mai war der erste Baggerbiss für den Neubau der Albert-Schäffle-Schule auf dem Nürtinger Säer, gestern wurde bereits Richtfest am Rohbau gefeiert. „Der Bau schreitet schneller voran als geplant“, lobte Landrat Heinz Eininger im Beisein von Kreisräten, Vertretern der Stadt, der benachbarten Schulen und Kliniken.

Beim Richtfest an der kaufmännischen Albert-Schäffle-Schule dankte Landrat Heinz Eininger den am Bau Beteiligten für das bisher Geleistete. Foto: Holzwarth
Beim Richtfest an der kaufmännischen Albert-Schäffle-Schule dankte Landrat Heinz Eininger den am Bau Beteiligten für das bisher Geleistete. Foto: Holzwarth

Für Landrat Eininger ist der schnelle Baufortschritt Beleg dafür, dass man sich mit dem sogenannten Planen und Bauen für das richtige Verfahren und mit der Firma Wolff & Müller für den richtigen Vertragspartner entschieden habe. Der Umzug vom alten in das neue Gebäude auf dem Säer ist für das Frühjahr 2020 geplant.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen

Bonpflicht sorgt auch in der Region für Unmut

Ab Januar gilt eine Belegausgabepflicht bei allen Einkäufen Von vielen Seiten kommt deswegen Kritik

Für jede gekaufte Brezel oder Tomate bekommen Kunden ab Januar ein Extra obendrauf: Denn zum Jahreswechsel muss jede Registrierkasse einen Beleg…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen