Schwerpunkte

Nürtingen

Reuderner wollen Verkehrsentlastung

22.06.2007 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aussicht auf kurzfristige Realisierung einer Ortsumgehung ist gering Frust entlud sich bei Bürgeranhörung

NT-REUDERN. Es war eine klare Abstimmung mit den Füßen: Weit über 350 Reuderner waren am Mittwochabend in die Gemeindehalle gekommen, um ihrem dringenden Wunsch nach Verkehrsentlastung für den Nürtinger Ortsteil Gewicht zu verleihen. Im Rahmen der Bürgerversammlung informierte der Ortschaftsrat seine Bürger über den Stand der Planung für eine Ortsumfahrung der B 297. Dabei wurde sehr zum Frust der Reuderner allerdings klar: Kurzfristig wird kaum weniger Verkehr durch den Ort rollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen