Schwerpunkte

Nürtingen

Reuderner hoffen weiter auf Ortsumfahrung

07.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umweltverträglichkeitsgutachten im Ortschaftsrat vorgestellt – Lärmgutachten zu Lkw-Fahrverbot liegt jetzt vor

Zwei große Themen auf der Tagesordnung des Reuderner Ortschaftsrates lockten viele Zuhörer. Auf der Tagesordnung standen ein Bericht über Kleindenkmale von Professor Uwe Beck und die Vorstellung der Umweltverträglichkeitsstudie zur Ortsumfahrung Reudern. Daher wurde aus Platzgründen die Sitzung in den Schulungsraum des Feuerwehrmagazins verlegt.

NT-REUDERN (maw). Uwe Beck berichtete mit einer Bilderpräsentation von der vom Landkreis Esslingen initiierten Erhebung von Kleindenkmalen auf der Gemarkung Reudern. Unter dem Blickwinkel, was es auf der Markung gibt und was erhaltenswert ist, wurden von ihm Wegkreuze, Gemarkungs- oder Grenzsteine, Mauerreste der Weingärten, Brunnen und Tafeln vorgestellt und ihre Geschichte und Bedeutung anschaulich erläutert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen