Schwerpunkte

Nürtingen

Reudern als Modellkommune für lebenswerte und barrierefreie Ortsmitte ausgewählt

27.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

20 von 73 Bewerbungen werden lebenswerte und barrierefreie Ortsmitten in Baden-Württemberg

Lebendige Ortsmitten sind Orte des gesellschaftlichen Zusammenhaltes. Aus über 73 Bewerbungen hat eine Jury 20 Modellkommunen ausgewählt, in denen beispielhaft gezeigt werden soll, wie Ortsmitten wieder in lebendige Plätze der Begegnung umgewandelt und zu Treffpunkten für eine gelebte Gemeinschaft werden können. Mit dabei ist Nürtingens Ortsteil Reudern.

In Reudern soll eine „lebenswerte Ortsmitte“ entstehen. Der Stadtteil wurde als Modellkommune ausgewählt.  Foto: Holzwarth
In Reudern soll eine „lebenswerte Ortsmitte“ entstehen. Der Stadtteil wurde als Modellkommune ausgewählt. Foto: Holzwarth

NT-REUDERN (pm/nt). Das Landesprojekt „Ortsmitten – gemeinsam barrierefrei und lebenswert gestalten“ wurde unter Federführung des Ministeriums für Verkehr gemeinsam mit dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie dem Ministerium für Soziales und Integration in Baden-Württemberg konzipiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen