Anzeige

Nürtingen

Rettungsversuch ist gescheitert

22.03.2007, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für die Neckarstraße 9 fand sich kein Interessent Jetzt folgt Abbruch

NÜRTINGEN. Dieter Braunmüllers Wunsch ging nicht in Erfüllung. Der Fraktionschef der Nürtinger Liste/Grüne hatte gehofft, dass ein Liebhaber alter Bausubstanz das städtische Gebäude Neckarstraße 9 erwirbt und aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Fehlanzeige: Jetzt lässt die Stadt die Abbruchbagger anrollen und bietet das abgeräumte Grundstück zum Verkauf an.

Schon im September 2006 hatte der Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss beschlossen, das Gebäude abzubrechen. Das Haus schien zwar aus der Ferne betrachtet noch in einem guten Zustand und damit erhaltenswert, bei näherer Betrachtung zeigte sich allerdings, dass der Schein trügt.

Das Gebäude ist vom Hausschwamm befallen ein Pilz, der die Holzkonstruktion zerstört, indem er dem Holz die Zellulose entzieht. Bei fortgeschrittenem Befall wird das Holz würfelartig gebrochen und lässt sich mit der Hand eindrücken. Experten hatten schon im vergangenen Jahr festgestellt, dass das Untergeschoss bereits komplett vom Hausschwamm befallen ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Nürtingen