Schwerpunkte

Nürtingen

Rettung in spätestens 15 Minuten

11.01.2014 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rettungswesen im Landkreis wird immer wieder optimiert – Notarztstandort in Plochingen wird gestärkt

Das Rettungswesen im Landkreis ist dem Ziel nähergekommen, die vorgeschriebene Hilfsfrist zu erfüllen, hieß es dieser Tage. Warum nur nähergekommen, gibt es etwa Lücken? Eher nicht, wie ein näherer Blick auf die Organisation der Rettungsdienste zeigt. In den letzten beiden Jahren gab es Verbesserungen, die sich bewährt haben und nun noch ausgeweitet werden sollen.

Ein Rettungswagen auf dem Weg zur Nürtinger Klinik: Bei Bedarf kann an der Unfallstelle ein Notarzt zusteigen. Fotos: Holzwarth
Ein Rettungswagen auf dem Weg zur Nürtinger Klinik: Bei Bedarf kann an der Unfallstelle ein Notarzt zusteigen. Fotos: Holzwarth

Binnen 15 Minuten nach einem Hilfeersuchen sollen Rettungssanitäter und wenn nötig Notärzte vor Ort sein, so die gesetzliche Vorschrift. „Es handelt sich dabei um eine Zielvorgabe, die in Baden-Württemberg als erfüllt angesehen wird, wenn sie in 95 Prozent der Fälle erbracht wurde“, erklärt Marc Lippe, Geschäftsführer des Malteser Hilfsdienstes im Landkreis. Hundert Prozent seien kaum möglich, gibt es doch Unwägbarkeiten, vor allem Witterungseinflüsse wie Schnee und Glatteis. Aber auch kurzfristige Baumaßnahmen können schon mal zu Umwegen zwingen. „Auf größere Maßnahmen wie zum Beispiel die Straßenbauarbeiten zwischen Reudern und Kirchheim während einiger Wochen im vergangenen Sommer stellt sich die Leitstelle jedoch ein“, so Lippe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit