Nürtingen

Reisezentrum im Nürtinger Bahnhof schließt

02.03.2020 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OB Fridrich führt Gespräche mit Bahn und Abellio, damit auch künftig Fernverkehrstickets in Nürtingen angeboten werden

„Wo soll ich ab Juni meine Fahrkarten kaufen, wenn ich mit der Bahn verreisen will?“ – entsetzt steht die Dame im Reisezentrum der Deutschen Bahn im Nürtinger Bahnhof. Zum Fahrplanwechsel im Sommer schließt der Schalter. Dass es den Service nicht mehr geben soll, ärgert auch den Oberbürgermeister. Er hat deshalb einen Termin mit den Verantwortlichen.

Im Juni schließt die Deutsche Bahn ihr Reisezentrum im Nürtinger Bahnhof.  Foto: Holzwarth
Im Juni schließt die Deutsche Bahn ihr Reisezentrum im Nürtinger Bahnhof. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Ab Juni übernimmt Abellio Rail Baden-Württemberg die Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen von der DB Regio. Das Eisenbahnverkehrsunternehmen hatte sich bei der Ausschreibung des Verkehrsministeriums gegen die Deutsche Bahn durchgesetzt. Damit verbunden ist ab 13. Juni die Schließung des DB-Reisezentrums im Bahnhof Nürtingen. „Abellio ist einer der führenden privaten Anbieter im öffentlichen Schienenpersonennahverkehr in Deutschland“, wirbt das Unternehmen auf seiner Homepage und verspricht mehr Qualität und Service im Stuttgarter Netz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen