Schwerpunkte

Nürtingen

Reise ins Mittelalter

12.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Liederkranz Reudern fuhr nach Rothenburg

NT-REUDERN (wh). Bei strahlendem Sonnenschein startete der Liederkranz Reudern seinen Ausflug nach Rothenburg. Die Stadt hat ihr mittelalterliches Stadtbild fast unverändert erhalten und ist eine der schönsten alten Städte in Süddeutschland. Tore, Türme, starke Mauern, der ganze Reichtum alter Bürgerlichkeit wird deutlich bei einem Gang durch die Stadt, durch die alten Gassen, an den schönen Kirchen und Wohnhäusern vorbei. Mittelpunkt ist der Marktplatz, der durch das prächtige Rathaus, das eine gelungene Verbindung von Gotik und Renaissance zeigt, beherrscht wird.

Nach der informativen Stadtführung durch dieses Kleinod hatten die Ausflügler die Möglichkeit nach eigenem Gutdünken die Stadt zu erkunden oder fränkische Gastronomie zu kosten.

Weikersheim, gelegen im lieblichen Taubertal, war das nächste Ziel. Die einstige Residenzstadt der Grafen und Fürsten zu Hohenlohe kann auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurückblicken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit