Schwerpunkte

Nürtingen

Regionalparlament billigt

23.06.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (pm). In seiner Sitzung am Mittwoch hat der Planungsausschuss des Regionalparlaments die Ansiedlung eines Lidl-Marktes in Zizishausen genehmigt. Wie der Nürtinger CDU-Vorsitzende Thaddäus Kunzmann, der dem Regionalparlament angehört, mitteilt, wird dem Projekt zugestimmt, obwohl es sich um einen großflächigen Markt handle. Dieser biete jedoch die Chance, die Funktion des Ortskerns dauerhaft aufzuwerten und die Nahversorgung der Menschen in Zizishausen sicherzustellen.

Gleichzeitig verwirklicht Lidl auch ein Projekt auf dem Gelände des ehemaligen Zementwerkes, was seitens des Regionalparlaments kritischer gesehen wird, wenngleich auch diesem Projekt zugestimmt wurde. Der geplante Lebensmittelmarkt soll eine Verkaufsfläche von rund 1350 Quadratmeter haben. Er wird auf dem Gelände des ehemaligen Penny-Marktes errichtet sowie auf dem danebenliegenden Gelände des ehemaligen Kindergartens und eines Wohnhauses. Auf der Fläche entstehen darüber hinaus über 100 Parkplätze.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen