Schwerpunkte

Nürtingen

Rabiater Familienvater angeklagt

19.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein 46-Jähriger soll seine Frau und zwei seiner Kinder mehrfach misshandelt haben

Schwere Vorwürfe erhebt die Staatsanwältin vor dem Stuttgarter Landgericht gegen einen 46-jährigen Nürtinger Familienvater, der zwei seiner drei Kinder und die Ehefrau in zahlreichen Fällen in der Nürtinger Wohnung brutal misshandelt und verletzt haben soll: 16-fache gefährliche Körperverletzung und Misshandlung Schutzbefohlener hat die Anklägerin aufgelistet.

NÜRTINGEN/STUTTGART (wic). Die vorgeworfenen Taten liegen teilweise bereits über achteinhalb Jahre zurück. Im Jahre 2004 soll der offenbar rabiate Familienvater seine Ehefrau erstmals in einem Wutanfall mit einer schweren Obstschale geschlagen und am Kopf erheblich verletzt haben. Danach sollen die Misshandlungen gegen Frau und Kinder ihren eigentlichen Anfang genommen haben. Die älteste Tochter, damals neun Jahre alt, sei in mehreren Fällen, die den Zeitraum zwischen 2004 und Juli 2012 betreffen, hauptsächlich mit Fausthieben auf den Rücken malträtiert worden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen