Schwerpunkte

Nürtingen

"Quantität allein sagt noch nicht viel über Qualität"

07.09.2005 00:00, Von Martin R. Handschuh — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Krankenhäuser haben erstmals „Qualitätsberichte“ mit Fallzahlen veröffentlicht – Transparenz und Nutzen für Patienten?

NÜRTINGEN. „Mit der Veröffentlichung von Qualitätsberichten im Internet ist ein maßgeblicher Schritt zu mehr Transparenz in der Krankenhausversorgung vollzogen“, frohlockte dieser Tage Gesundheitsministerin Ulla Schmidt. Was sich gerade in Wahlkampfzeiten gut anhört, weil Patienten als mündige Bürger sich selbst ein Bild vom Leistungsspektrum verschiedener Krankenhäuser machen sollen. Auch das Klinikum Kirchheim-Nürtingen legt seine Daten für das Jahr 2004 offen, ob der medizinische Laie aber mit den arbeitsintensiv erstellten Statistiken etwas anzufangen weiß, ist in Fachkreisen umstritten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen