Schwerpunkte

Nürtingen

"Quantensprung für Nürtingen"

01.09.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Vor-Ort-Gespräch ein neues Loblied auf Stuttgart21

(pm) In acht Minuten von Nürtingen zum Flughafen eine Illusion? Nicht, wenn Stuttgart 21 kommt. Der Nürtinger CDU-Vorsitzende und Regionalrat Thaddäus Kunzmann lud am Montag zu einem Vor-Ort-Gespräch vor den Bahnhof ein.

Mit der Untertunnelung des Stuttgarter Hauptbahnhofs werden aus Kunzmanns Sicht sowohl im Fern- und auch im Regionalverkehr entscheidende Fahrzeitverkürzungen erreicht.

Stuttgart 21 sei ein Jahrhundertprojekt genauso wie der Bau des jetzigen Hauptbahnhofs in den Jahren 1914 bis 1922. Dieser sei nämlich auch an neuer Stelle erbaut worden: Der erste Stuttgarter ,Centralbahnhof stand nämlich in der heutigen Bolzstraße. Nachdem dieser zu klein geworden sei, sei man an den Rand der damaligen Hauptstadt ausgewichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Nürtingen