Schwerpunkte

Nürtingen

Qualifizierung für Tagesmütter

22.09.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Kooperation zwischen Tageselternverein und Haus der Familie

NÜRTINGEN (pm). Seit über zehn Jahren kooperieren der Tageselternverein Nürtingen und das Haus der Familie Nürtingen bei der Durchführung von Qualifizierungskursen für Tagesmütter.

In Zukunft übernimmt nun das Haus der Familie die gesamte Organisation und Durchführung der Kurse. Auslöser ist eine Verwaltungsvorschrift des Landes Baden-Württemberg, die ein standardisiertes Qualifizierungskonzept zur Kleinkindbetreuung beinhaltet und dem Tageselternverein Nürtingen zusätzliche Aufgaben bereitet hätte.

Ziel der Qualifizierung ist es, Kinder in der Tagespflege auf qualitativ gleichem Niveau zu bilden, zu betreuen und zu erziehen wie Kinder in Kindertageseinrichtungen. Kindertagespflege wird nun als gleichrangiges Förderangebot verstanden, das den Eltern eine echte Wahlmöglichkeit in der Betreuung ihrer Kinder bieten soll. Andererseits bieten Qualifizierungskurse Personen die Möglichkeit, die Tätigkeit als Tagesmutter zu professionalisieren und zum Beruf machen zu können. Neue Tagesmütter müssen sich nun mit 62 Unterrichtseinheiten (UE) qualifizieren. Diese gliedern sich in zwei Kurseinheiten:


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Nürtingen