Nürtingen

„Qatar ist kein Terrorstaat“

14.06.2017, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bundestagsabgeordneter Michael Hennrich über die Krise in Arabien und seinen Frust über die parlamentarischen Beziehungen dorthin

Die Welt hat einen neuen Krisenherd: Arabien. Der Nürtinger Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich ist Vorsitzender der deutsch-arabischen Parlamentariergruppe im Berliner Parlament. Wie sieht er die Lage?

Araber gegen Araber, fünf (unter Führung von Saud- Arabien) gegen einen (Qatar) – blicken Sie da noch durch?

Ich habe zumindest eine Vorstellung, worum es geht. Meines Erachtens geht es Saudi-Arabien darum, in der sunnitischen Welt bei den Mitgliedsstaaten des Golf-Kooperationsrates so etwas wie einen Alleinvertretungsanspruch durchzusetzen. Qatar hat schon in der Vergangenheit eine relativ eigenständige Außenpolitik betrieben. Und ich sehe das, was im Moment passiert, daher auch als Disziplinierungsmaßnahme.

Saudi-Arabien will also die Macht in dieser Region.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen

Über Umwege in die Nürtinger Innenstadt

Kleinere Umwege müssen derzeit Besucher der Nürtinger Innenstadt und Kunden in Kauf nehmen. Der Umbau der Fußgängerzone ist in vollem Gang und man muss genau überlegen, in welche Richtung es gehen soll. Schnell mal zur Bäckerei, in die Buchhandlung oder ins Modegeschäft geht nicht immer, weil…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen