Schwerpunkte

Nürtingen

Puppenstuben lockten viele Besucher ins Stadtmuseum

14.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Puppenstuben lockten viele Besucher ins Stadtmuseum

„Das war ein großer Erfolg“, freute sich Angela Wagner-Gnan, die Leiterin des Nürtinger Stadtmuseums. Die Ausstellung „Ein Himmel voller Puppenstuben“ wollten insgesamt 4482 Besucher sehen. Vorgestern ging sie zu Ende. Nun werden die kleinen Puppensalons der Privatsammlung mit ihren Bewohnern wieder sorgfältig verpackt und ruhen bis zum nächsten Auftritt. Großen Anklang fanden die wertvollen Objekte, die liebevollen Details und auch die Gestaltung der Ausstellung. Gerade die Kinder fühlten sich pudelwohl, wie die zahlreichen Einträge ins Gästebuch zeigen: „Es war sehr schön und interessant“, schreibt die kleine Bianca, die die Ausstellung mit ihren Großeltern besuchte. „Mir hat die Schule und das Spielzimmer super gefallen, eigentlich alles“, hat sich Sarah im Gästebuch verewigt. Im Spielzimmer gab’s Puppenhäuser und einen Kaufladen zum selbst einrichten, da war immer was los und an drei Bastelnachmittagen hatten die ehrenamtlichen Museumspädagoginnen alle Hände voll zu tun, um den großen Andrang zu bewältigen. Besonders gefreut haben sich die Museumsmitarbeiter um Angela Wagner-Gnan über die zahlreichen auswärtigen Gäste, sogar aus Ulm und aus Weingarten reisten viele Puppenliebhaber nach Nürtingen, um sich die wertvollen Exponate anzusehen. pm/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen