Schwerpunkte

Nürtingen

Psychische Jugendkrankheiten von heute

11.10.2006 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der aus Nürtingen stammende Professor Klosinski sah bei Vortrag im Rathaus drei große Schwerpunkte

NÜRTINGEN. Der grenzenlose Mutwillen der Jugend ist ein Zeichen, dass der Weltuntergang nahe bevorsteht: ein aktuelles Zitat. Denkste! Es stammt vom großen Reformator Philipp Melanchthon. Professor Dr. Gunter Klosinski stellte es indes an den Beginn seines Vortrags am Montagabend in der Glashalle des Nürtinger Rathauses. Eine Beruhigungspille mithin? Motto: Seit 500 Jahren jammern die Alten den Jungen ewig dasselbe vor. Eher nicht. Vor dem Arbeitskreis Psychiatrie und Öffentlichkeit machte der ausgewiesene Experte deutlich, dass es sehr wohl Zusammenhänge zwischen gesellschaftlichen Veränderungen und psychischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen gibt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit