Schwerpunkte

Nürtingen

Zeitung in der Schule: Projekt ist auf die Corona-Situation abgestimmt

23.09.2020 05:30, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im November startet „Zeitung in der Schule“ mit vielen digitalen Inhalten – Anmeldung ist bis zum 9. Oktober möglich

Seit 2003 bereits lädt unsere Zeitung alljährlich Schülerinnen und Schülern der achten bis zehnten Klassenstufe zu „Zeitung in der Schule“ ein. Klar, dass das Projekt auch die Entwicklungen in der Bildungs- und Medienwelt widerspiegelt – und dass gesellschaftliche Phänomene Einfluss nehmen. In diesem Jahr ist das Projekt genau abgestimmt auf die Corona-Situation.

Vorbildlich: An der Realschule in Neuffen werden digitale Medien bereits im Unterricht eingesetzt. Archivfoto: Sandrock
Vorbildlich: An der Realschule in Neuffen werden digitale Medien bereits im Unterricht eingesetzt. Archivfoto: Sandrock

Eines vorweg: Selbstverständlich steht auch diesmal die Lektüre der Zeitung im Vordergrund. So bekommt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer vom 9. November bis zum 18. Dezember täglich eine druckfrische Ausgabe der Nürtinger/Wendlinger Zeitung ins Klassenzimmer geliefert. Und freilich erhalten alle Lehrkräfte und Jugendlichen einen Gratis-Zugang zu den Online-Angeboten unseres Hauses. Das umfasst nicht nur das E-Paper und das Vorabend-E-Paper, sondern auch die stets aktuelle Homepage.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen