Anzeige

Nürtingen

Programm bietet viel Abwechslung

24.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nürtinger Albverein lädt Jung und Alt zum Mitwandern ein

NÜRTINGEN (hig). Zu interessanten Wanderungen und Radtouren lädt die Ortsgruppe Nürtingen im Schwäbischen Albverein in diesem Jahr wieder ein. Auf 30 Seiten wird im aktuellen Jahresprogramm ein vielfältiges Angebot an Tageswanderungen, drei Wanderwochen, Tagesradausfahrten oder Halbtagsbusausfahrten der Älteren Wanderer aufgeführt.

Neben dreizehn sonntäglichen Wanderungen auf der Alb sind Stadtwanderungen in Stuttgart, Esslingen, ins Neckartal, um Nürtingen, aber auch im Schönbuch und im Zabergäu vorgesehen. Die Fahrt mit der Museumseisenbahn im oberen Wutachtal im April ist ein besonders geeigneter Ausflug für Familien. Die Rückfahrt über hohe Viadukte und kurvenreiche Schienenführung nach Blumberg-Zollhaus kann begeistern. Mit einer Wanderwoche „auf dem Moselweg“ im Mai und einer Gebirgswanderwoche im Leutaschtal/Wettersteingebirge im Juli sind aktive Wanderer angesprochen, die körperlich beansprucht werden wollen. Eine weitere Wanderwoche findet Ende Juni in Oberstdorf statt anlässlich des Deutschen Wandertages.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Nürtingen