Schwerpunkte

Nürtingen

Privates Gymnasium biegt auf die Zielgerade ein

24.03.2007 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trägerverein lädt am Montag, 26. März, zur Informationsveranstaltung ins K3N ein Genehmigung durch RP in den nächsten Tagen

NÜRTINGEN. Der im Januar gegründete Trägerverein Gesellschaft zur Förderung des privaten Gymnasiums Nürtingen kann jetzt auf die Zielgerade einbiegen. Man geht davon aus, dass die Urkunde mit der Genehmigung durch das Regierungspräsidium Stuttgart in den nächsten Tagen eintreffen wird. Kurz vor dem Abschluss stehen die Vertragsverhandlungen für das Schulgebäude. Der künftige Schulleiter, Studiendirektor i. R. Karl-Ulrich Kazenwadel, ist zuversichtlich, mit dem Schulbetrieb am 10. September 2007 starten zu können. Interessierte Eltern erhalten am Montag, 26. März, 19 Uhr, im K3N (Konzertsaal) nähere Informationen.

Privates Gymnasium Nürtingen die Schule mit der besonderen Lernatmosphäre steht auf der kleinen Informationsbroschüre, die jetzt herausgegeben wurde. Mit der neuen Schule möchte der Trägerverein in Nürtingen das vorhandene vielfältige schulische Angebot abrunden. Grundlage ist der Bildungsplan für Baden-Württemberg, der durch allerlei Zusatzangebote erweitert werden soll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen