Schwerpunkte

Nürtingen

Praktikum für den guten Zweck

06.12.2013 00:00, Von Christina Rintye — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 150 Schüler aus dem Landkreis beteiligten sich am Aktionstag „Mitmachen Ehrensache“

Schüler aus dem Landkreis schnupperten gestern bei der Aktion „Mitmachen Ehrensache“ des Kreisjugendrings einen Tag lang in Betriebe ihrer Wahl und stellen ihren Lohn für einen guten Zweck zur Verfügung. Luca Wenger aus Raidwangen erlebte den Arbeitsalltag eines Elektronikers.

Luca Wenger hat keine Scheu davor, schmutzig zu werden. Foto: cri
Luca Wenger hat keine Scheu davor, schmutzig zu werden. Foto: cri

NT-NECKARHAUSEN. In der Brückenstraße gibt es einiges zu erledigen. Zwei Räume sollen saniert und die vollständige Elektronik installiert werden. Elektronikermeister Wolfram Lang hat sich für diese Aufgabe am gestrigen Donnerstag Unterstützung mitgebracht: der dreizehnjährige Luca Wenger wurde von seiner Schule freigestellt, um am internationalen Tag des Ehrenamts für einen guten Zweck zu arbeiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen

Dekan Waldmann aus Nürtingen geht in den Ruhestand

Der Nürtinger Dekan hält am Sonntagmorgen seinen letzten Gottesdienst und wird abends von Prälatin Arnold entpflichtet

16 Jahre war Michael Waldmann Dekan in Nürtingen. Ende des Jahres geht er in den Ruhestand. Am kommenden Sonntag wird er in der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen