Schwerpunkte

Nürtingen

Prädikat „vorzüglich“ für den Kanzler

12.04.2013 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HfWU-Verwaltungsdirektor Roland Bosch in den Ruhestand verabschiedet – Gute Wünsche für Nachfolger Alexander Leisner

2013 ist für die HfWU ein besonderes Jahr. Kanzler Roland Bosch verabschiedet sich in den Ruhestand und im Oktober sagt Rektor Werner Ziegler der Hochschule Servus. Welch große Wertschätzung Roland Bosch an der Hochschule und darüber hinaus genoss, spiegelte sich in den Grußworten bei seiner Verabschiedung wider. Sein Nachfolger ist Alexander Leisner.

Abschied und Neuanfang: HfWU-Kanzler Roland Bosch wurde in den Ruhestand verabschiedet und Nachfolger Alexander Leisner begrüßt. Unser Foto zeigt von links Roland und Irene Bosch, Alexander und Simone Leisner und HFWU-Rektor Professor Dr. Werner Ziegler.  Foto: ali
Abschied und Neuanfang: HfWU-Kanzler Roland Bosch wurde in den Ruhestand verabschiedet und Nachfolger Alexander Leisner begrüßt. Unser Foto zeigt von links Roland und Irene Bosch, Alexander und Simone Leisner und HFWU-Rektor Professor Dr. Werner Ziegler. Foto: ali

NÜRTINGEN. Vor dem Foyer am Campus Braike bildete sich am Mittwochnachmittag eine lange Schlange. Groß war die Zahl der Gäste, die zur Verabschiedung von Roland Bosch erschienen waren. 24 Jahre war der Diplom-Finanzwirt Chef der Hochschulverwaltung und verantwortlich für alle Finanz- und Verwaltungsangelegenheiten. Eine Aufgabe, die er „tadellos und beispielhaft ausgeführt“ habe, bestätigte Jürgen Hilse. Der Vorsitzende des Hochschulrates begrüßte die Gäste und sorgte am Piano mit den „Peoria Dixie Walkers“, einer hochschuleigenen Band, für fetzige Begleitmusik.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen