Schwerpunkte

Nürtingen

Positives Ergebnis lässt aufatmen

22.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung des Musikvereins Neckarhausen

NT-NECKARHAUSEN (pm). Die aktive Kapelle des Musikvereins Neckarhausen unter der Leitung des Dirigenten Manfred Plotzitzka eröffnete die Hauptversammlung, die kürzlich im Gasthaus Hirsch stattfand, mit dem Fliegermarsch.

Nach der Begrüßung und Totenehrung durch Ehrenvorstand Rudi Huss gab Kassier Olaf Kaiser seinen Bericht. Er konnte der Versammlung die freudige Mitteilung machen, dass der Verein im vergangenen Jahr ein positives Ergebnis erzielte, was unter anderem durch die Förderung des im Jahr 2000 gegründeten Fördervereins und zahlreicher Spenden der Mitglieder möglich war. Auch beim Hock am 1. Mai konnte man einen ordentlichen Gewinn verbuchen. Das Weizenbierfest im Juli muss aus Sicht von Olaf Kaiser trotz Gewinneinbußen in den vergangenen Jahren weiterhin stattfinden, da sich der gesamte Verein damit der Öffentlichkeit präsentiere und dies auch einen hohen Stellenwert habe.

Die Jugendarbeit ist nach wie vor der Hauptkostenfaktor im Verein. Durch die Förderung der Stadt könne dies aber zum Teil kompensiert werden.

Dem Kassier wurde von den Kassenprüfern Günther Thomaier und Stephanie Fischer eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt und die Entlastung von der Versammlung erteilt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen