Schwerpunkte

Nürtingen

Polizeiarbeit hautnah aufgezeichnet

10.05.2013 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SWR zeigt in der Dokumentationsreihe „Kommissare Südwest“ die Arbeit der Nürtinger Kripo

Im Bild von links: SWR-Reporter Thomas Hoeth, Krimi-Autorin Britt Reissmann, SWR-Moderator Michael Matting und die Nürtinger Kriminalbeamten Frank Müller, Steffen Kirschner und Siegbert Anhorn. Foto: J. Holzwarth
Im Bild von links: SWR-Reporter Thomas Hoeth, Krimi-Autorin Britt Reissmann, SWR-Moderator Michael Matting und die Nürtinger Kriminalbeamten Frank Müller, Steffen Kirschner und Siegbert Anhorn. Foto: J. Holzwarth

NÜRTINGEN. „Kommissare Südwest“ ist die Reportage-Reihe des SWR betitelt. Am Dienstag, 14. Mai, wird der halbstündige Dokumentations-Film gesendet. Im Mittelpunkt steht dabei die Arbeit der Kriminalbeamten der Kripo-Außenstelle Nürtingen. Am Mittwochabend hatten Interessierte im Nürtinger Schlachthof Gelegenheit, erste Szenen dieser Reportage auf der Leinwand zu sehen. Dabei standen die „Macher“ des Films genauso Rede und Antwort, wie die Kriminalbeamten, also die Protagonisten des Streifens.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Nürtingen