Schwerpunkte

Nürtingen

Drohbriefe gegen Bundestagsabgeordneten Nils Schmid: Polizei durchsucht Nürtinger Bahnhof

21.01.2022 15:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: Miskic
Foto: Miskic

Ein Großeinsatz von Beamten des Polizeipräsidiums Reutlingen gemeinsam mit Beamten der Bundespolizei fand heute Morgen unter anderem am Nürtinger Bahnhof statt. Das bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums auf Anfrage unserer Zeitung. Die Polizeibeamten waren mit mehreren Fahrzeugen und Einsatzkräften vor Ort. Grund dafür waren Drohbriefe, die sich laut der Polizei gegen den Nürtinger Bundestagsabgeordneten Nils Schmid und weitere Personen richten. Im Bahnhofsgebäude befindet sich auch das Wahlkreisbüro des Abgeordneten Schmid. Laut des Polizeisprechers wurde das gesamte Gebäude überprüft, wobei es keine Hinweise auf eine Gefahrensituation gegeben habe. Zum Inhalt der Drohbriefe und zu weiteren bedrohten Personen könne die Polizei aus ermittlungstechnischen Gründen keine weiteren Angaben machen. Man setze die Ermittlungen fort. ug

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit