Schwerpunkte

Nürtingen

Platz für Radler und Fußgänger am Nürtinger Neckarufer

02.12.2021 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für die Gestaltung der Freiflächen am westlichen Neckarufer wird noch nach den besten Lösungen gesucht. Konfliktträchtige Begegnungen sollen vermieden werden. Erste Ideen aus einer Bürgerbeteiligung liegen vor.

Der Neckartalradweg soll an der Fußgängerampel rechts abzweigen (siehe Plan) und über den Parkplatz der Kunstakademie (Foto) und entlang des geplanten Hotels (im Plan in der oberen Hälfte ein Teil davon) weiterführen. Foto: Holzwarth/Skizze: Frank
Der Neckartalradweg soll an der Fußgängerampel rechts abzweigen (siehe Plan) und über den Parkplatz der Kunstakademie (Foto) und entlang des geplanten Hotels (im Plan in der oberen Hälfte ein Teil davon) weiterführen. Foto: Holzwarth/Skizze: Frank

NÜRTINGEN. Wenn am westlichen Neckarufer in Nachbarschaft der Freien Kunstakademie Nürtingen ein Hotel mit Gastronomie gebaut wird, soll Richtung Neckarufer noch genügend Freiraum für die Öffentlichkeit bleiben. Darin ist sich der Gemeinderat mittlerweile einig. Zur Frage, wie dieser Freiraum gestaltet werden könnte, gibt es eine Bürgerbeteiligung. Rund 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger entwickelten Mitte Juli mit Vertretern der Stadtverwaltung und dem Landschaftsarchitekten Thomas Frank in einer Ideen- und Planungswerkstatt ihre Vorstellungen zu einer künftigen Nutzung der Freiflächen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit