Schwerpunkte

Nürtingen

Pfadfinder feierten das Zehnjährige

21.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unter aufgespannten Jurtendächern, ganz nach Pfadfinderart, feierte der Nürtinger Stamm der Royal Rangers sein zehnjähriges Bestehen. Rund 300 Rangers, Eltern und Gäste nahmen an den liebevoll dekorierten Tischen Platz. Auch Oberbürgermeister Otmar Heirich und Bürgermeister Rolf Siebert waren der Einladung gefolgt. Hauptstammleiter Daniel Berner moderierte das Programm. Der Oberbürgermeister lobte das ehrenamtliche Engagement und betonte die Wichtigkeit eines Angebotes, durch das Kinder und Jugendliche Teamfähigkeit, Pfadfinderwissen, Spaß in der Natur und gleichzeitig christliche Werte vermittelt bekommen. Martin Seiler, der Gründer des Stammes 35, stellte fest, dass viele der damaligen Pfadfinder heute Teamleiter und Mitarbeiter sind. Bei einem Rückblick konnte die Geschichte der Nürtinger Rangers verfolgt werden. Angefangen von den aufwendig gestalteten Sommercamps über Kanu-, Rad- und Bergtouren bis zu Wintercamps mit Iglubauten in den Schweizer Alpen konnte man einen guten Einblick bekommen. Übers Jahr werden verschiedene Pfadfindertechniken erlernt, die dann bei den entsprechenden Aktionen in die Praxis umgesetzt werden. Das Programm ist altersgerecht aufgebaut, sodass Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren entsprechend ihrem Alter Angebote finden. Aktuelle Informationen unter www.nuertingen.rr35.de oder Telefon (0 70 22) 4 28 46 beziehungsweise (0 70 25) 90 88 14. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Nürtingen