Schwerpunkte

Nürtingen

PateNT im Bürgertreff

24.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Immer donnerstags von 9 bis 11 Uhr präsentiert sich jetzt PateNT, das Netzwerk für das Betreute Wohnen zu Hause, im Bürgertreff.

Den Lebensabend in den eigenen vier Wänden zu verbringen das ist der Wunsch vieler Älterer. Nicht immer können die Familie, Freunde oder Bekannte die Hilfen erbringen, die dazu notwendig sind. Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde, das DRK, die Diakoniestation, die Krankenpflegevereine, die Samariterstiftung, die Walter-Zink-Stiftung und die Stadt Nürtingen haben mit PateNT eine Organisation geschaffen, die unter fachlicher Führung mithilfe eines Teams von ehrenamtlichen Helfern bei Bedarf einspringen kann. Das Angebot von PateNT wird gut angenommen und es erreichen die Leiterin, Susanne Liebhart, regelmäßig Anfragen über das Leistungspaket und die Konditionen. Um rasch und bürgernah informieren zu können, präsentiert sich PateNT jetzt wöchentlich am Donnerstag von 9 bis 11 Uhr in den Räumen des Nürtinger Bürgertreffs. Liebhart wird zusammen mit Helfern über die Praxis von PateNT berichten und eine erste allgemeine Beratung anbieten. Man kann also einen Besuch des Wochenmarkts oder der Innenstadt mit einem Tässchen Kaffee beim Marktbummlertreff im Bürgertreff verbinden und Näheres über PateNT erfahren. Beratungstermine können unter der Telefonnummer (0 70 22) 2 16 50 76 zu vereinbart werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen